Über die Agentur Create Berlin hatte ich gestern die Chance den Film “Fields of Fuel” zu sehen.
Der Film ist überwiegend für den amerikanischen Markt gedacht und das merkt man auch. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist es aber eine sehr ergreifende Story mit tollen Bildern. In der Mitte des Filmes habe ich richtigen Hass gegen die Menschheit empfunden. Aber, es gibt Lösungen. Wie heißt es so schön dieser Tage? Change will come.